Kalibrierung

Abgase von Verbrennungsmotoren sind komplexe Mischungen aus Gasen und Partikeln. Dabei kann sich die Zusammensetzung des Gases schnell ändern. Die Mehrkomponenten-Analyse solcher Abgase über Gasmet™ FTIR-Gasanalysatoren mit Reaktionszeiten (T90) von einer Sekunde durchgeführt werden. Entscheidend ist hierfür die Kombination der Verwendung der Messergebnisse einer kleinvolumigen Gasmesszelle, einer leistungsfähigen Probenpumpe und eines schnellen Detektors mit Flüssigstickstoff-Kühlung. Analysator, Probennahmesystem und Computer können auf einem Laborwagen zum Einsatz z.B. bei dynamischen physikalischen Tests montiert werden. Alternativ kann bei Feldtests eine tragbare Version verwendet werden.

Typischerweise analysierte Komponenten sind (wobei bis zu 50 Komponenten gleichzeitig aktiv sein können):

  • Wasserdampf H2O
  • Kohlenmonoxid CO und Kohlendioxid CO2
  • Stickoxide NO und NO2
  • Wasserlösliche Gase wie Schwefeldioxid SO2, Chlorwasserstoff HCl und Ammoniak NH3
  • Isocyansäure HNCO
  • Aliphatische Kohlenwasserstoffe (bis C8)
  • Flüchtige aromatische Kohlenwasserstoffe (BTEX: Benzol, Toluol, Ethylbenzol, Xylol)
  • Andere flüchtige organische Verbindungen (volatile organic compounds, VOCs) wie Alkohole, Aldehyde, MTBE (Methyl-tert-butylether)

 

Technische Daten

Infos herunterladen

This Product does not have any downloads

Videos

This Product does not have any videos.