Fermentation Prozessführung mit einem Quadrupol-Prozess-Massenspektrometer

 

Massenspektrometer (MS) werden häufig zur Überwachung und/oder Steuerung von Fermentationsprozessen eingesetzt.

Dabei sind es die kurze Ansprechzeit, die hohe Genauigkeit und die Fähigkeit zur Analyse der inerten Komponenten Stickstoff oder Argon, die ein MS zu einem idealen Werkzeug für diese Aufgabe machen, weil die hohe Messrate in eine große Anzahl an Messstellen umgemünzt werden kann. Somit kann ein Gerät zur Überwachung von ca 60 Fermentern eingesetzt werden wobei nur ein Gerät zu pflegen zu kalibrieren und zu warten ist.

Bei kritischen Abläufen im pharmazeutischen Bereich, wo sehr teure Produkte hergestellt werden, kann infolge der hohen Abtastrate ein Prozess schneller nachgeführt , damit die Parametervarianz verengt und somit Ausbeute oder Qualität deutlich verbessert werden.

Prozess-Gas-Analysator für Bioreaktoren und Fermentation:

  • Messung von CO2, O2, aber auch von Alkoholen und Produkten
  • Messung von N2, Ar für die Bilanzierung des Prozesses,
    d.h. Erfassung der Sauerstoffspeicherung im Organismus
  • Probenahme ohne Kontaminationsrisiko
  • Berechnung von Kontrollparametern in Echtzeit (z.B. Respirationsquotient)
  • Mehrpunbkt probenahmen bis zu 80 Messstellen
  • Hohe Genauigkeit für optimale Prozessautomatisierung
  • Geringer Wartungsaufwand (Kalibrierung, etc.)
  • Methoden für alle Scale-up-Stufen einsetzbar,
    (Labor, Pilotanlage, Produktion)

 

Technische Daten

Videos

This Application does not have any videos.